Vertrauenspersonen

Die Vertrauenspersonen der Evangelischen Jugendarbeit im Dekanat Würzburg sind Ansprechpartner bei allgemeinen Fragen zum Thema sexualisierte Gewalt, bei Verdacht auf sexuelle Gewalt – egal wie vage oder gefestigt dieser ist – und auch bei konkreten Vorkommnissen.

Sie sind ansprechbar für

  • Mitarbeiter_innen innerhalb der Evangelischen Jugendarbeit
    (Dies gilt für alle Hauptberufliche und Ehrenamtliche in den Gemeinden oder im Dekanat)
  • für Kinder und Jugendliche die an unseren Veranstaltungen teilnehmen
  • für Eltern, die ihre Kinder bei unseren Veranstaltungen anmelden/angemeldet haben

Hauptaufgabe

Die Aufgabe der Vertrauenspersonen ist das erste interne Krisenmanagement, sobald sie in einen Vorfall einbezogen werden.

Darunter fallen:

  • Beratung und Begleitung der Betroffenen bei den ersten Schritten und Entscheidungen
  • Beratung der betroffenen Stellen und Verbände
  • Information der jeweiligen Verantwortlichen der Evangelischen Jugend, im Bedarfsfall des Dekanats Würzburg
  • Einbeziehung von Fachberatungsstellen in den weiteren Prozess
  • Dokumentation der Vorfälle und des jeweiligen Vorgehens

 

Nähre Informationen zu "Bei uns nicht! - Prävention von sexualisierter Gewalt" kannst du bei der Evangelischen Jugend in Bayern erhalten.

Magdalena Kurth

Hauptamtliche Vertrauensperson

 0931 / 80 49 99 7 - 63

 vertrauenspersonen@ej-wuerzburg.de

Matthias Scheller

Hauptamtliche Vertrauensperson

 0931 / 80 49 99 7 - 61

 vertrauenspersonen@ej-wuerzburg.de

Fabian Kern

Ehrenamtliche Vertrauensperson

 0931 / 80 49 99 7 - 61

 vertrauenspersonen@ej-wuerzburg.de

Julia Fritze

Ehrenamtliche Vertrauensperson

 0931 / 80 49 99 7 - 61

 vertrauenspersonen@ej-wuerzburg.de